Zur professionellen Hautkrebsvorsorge bieten wir ein computergestütztes Früherkennungssystem mit Bilddokumentation an. Das Bildsystem wurde im Rahmen der hierzu weltweit größten Studie („DANAOS“) in Zusammenarbeit mit renommierten Kliniken und niedergelassenen Ärzten entwickelt.

Es ermöglicht Übersichtsaufnahmen von Muttermalen und Leberflecken, aber auch auflichtmikroskopische Nahaufnahmen in bis zu 60-facher Vergrößerung. Dadurch ergibt sich die Möglichkeit, Verlaufskontrollen von Pigmentflecken mit einer Zuverlässigkeit vorzunehmen, wie sie bei der herkömmlichen Untersuchung nicht möglich ist. Über Jahre hinweg kann kontrolliert werden, wie sich Muttermale und Leberflecken verändern.

Zusätzlich können die Pigmentflecken mit Hilfe des computerunterstützen Analysesystems darauf hin untersucht werden, ob sie zu „Bösartigkeit“ tendieren. Die Arbeit des Dermatologen wird dadurch auf hervorragende Weise unterstützt.

Die Kosten betragen nach GOÄ (Gebührenordnung der Ärzte) je nach Aufwand 30-60 Euro pro Untersuchungstermin. Die privaten Krankenversicherer übernehmen die Kosten im Allgemeinen; die gesetzlichen Krankenversicherungen tragen die Kosten nicht.